2018

Eine Reihe von Konzerten auf den historischen Orgeln der Stadt Chur
Künstlerische Leitung: Stephan Thomas

Alle Konzerte in der St.Martinskirche Chur, Abendkasse 1/2 Stunde vor Konzertbeginn, Eintrittspreise Fr. 15,. (ermässigt Fr. 10.-), unnummerierte Plätze, Programmänderungen vorbehalten.

 

Sonntag 17. Juni 2018, 17.30 Kirche St.Martin Chur

Churer Orgelkonzerte 2018, 2. Konzert

Rezital Maurizio Croci, Fribourg


Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Gaetano Valerj, Ottorino Respighi, Nadja Boulanger, Polibio Fumagalli

Eintritt frei, Kollekte

__________________________________________________

Maurizio Croci spielt das zweite Rezital im Rahmen der Churer Orgelkonzerte. Croci ist ein international tätiger Konzertorganist mit italienischen Wurzeln, der heute vor allem in Fribourg wirkt. Hier ist er Initiant und künstlerischer Leiter der Fondation Académie d’Orgue de Fribourg. Für seine jüngste, J.S. Bach gewidmete Einspielung Bach mirrored erhielt er 2017 den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Croci ist Hauptorganist der Dreifaltigkeitskirche in Bern und der Kirche des Collège St-Michel

in Freiburg. In Chur spielt er Werke von J.S. Bach, F. Mendelssohn, G. Valeri, O. Respighi, P. Fumagalli und N. Boulanger. Das Konzert mit Maurizio Croci findet am Sonntag 17. Juni 2018 um 17.30 in der Churer St.Martinskirche statt.

__________________________________________________

Mit dem Konzertjahr 2018 führen wir neu die Kollekte anstelle der fixen Eintrittspreise ein. (Richtpreis Fr. 15.-)

17. Juni Maurizio Croci

1. August Konzert zum Nationalfeiertag, Stephan Thomas, Orgel (ausserhalb der Reihe)

12. August Wein und Orgel, Johanna Heim/Stephan Thomas/Eva Zwahlen/N.N.

9. September Marc Fitze

7. Oktober Kapelle Oberalp, Gemischter Chor Arosa, Leitg. Ursula Müller-Weigl, Stephan Thomas, Orgel, Katrin Niederberger, Präsentation

25. November Duo Tastologie (Jonas Herzog/Stefan Müller)